Ausbildung beendet !!

Scheidhammer Gesellenstück GeltingerHerzlichen Glückwunsch zur bestandenen Gesellenprüfung !!

Wieder konnte einer unserer Auszubildenden seine Lehrzeit mit einem hervorragenden Abschluss beenden.

Im Rahmen der Freisprechungsfeier in Vilshofen nahm Hannes Geltinger vor kurzem seinen Facharbeiterbrief in Empfang und erhielt eine Belobigung der Berufsschule. Darüber hinaus wurde ihm eine von Regierungspräsident Heinz Grunwald unterzeichnete Anerkennungsurkunde als besondere Auszeichnung für hervorragende Leistungen in der Berufsschule überreicht.

Diesen Glückwünschen schlossen sich Klassenleiter Frank Dullinger, die Schulleitung und selbstverständlich auch wir an.

Im Rahmen dieser Feierstunde konnten auch anwesende Eltern und Lehrherren die gefertigten Gesellenstücke und Arbeitsstücke begutachten.

Aufgabe der praktischen Prüfung in diesem Jahr war es als Gesellenstück ein Sidebord zur Aufbewahrung von Kleinteilen zu entwerfen und anzufertigen.
Hannes löste diese Aufgabe, indem er ein Edelstahlkästchen mit 4 Schüben entwarf. Gestaltung und Ausführung sind ihm dabei bestens gelungen.

Ausbildung als gute Grundlage

Seit unserer Gründung war es uns stets ein Bedürfnis jungen Menschen auch Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen, mit dem Ziel Ihnen auch langfristig eine Perspektive zu bieten.
Und unser Bemühen gibt uns recht. Mehrere unserer Azubis konnten ihre Ausbildung zum Metallbauer, Fachrichtung Metallgestaltung bereits mit hervorragenden Abschlüssen beenden.

Landessieger im Schmiedehandwerk

Scheidhammer - Eckl m.UrkundeSo wie Josef Eckl: Dieser ging aus dem praktischen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend im Land Bayern mit einem als Fisch geschmiedeten Schlüsselbord als Landessieger der Metallbauer, Fachrichtung Metallgestaltung hervor. Im Bereich der Handwerkskammer Niederbayern / Oberpfalz wurde er 2010 zunächst Kammersieger bei der Gesellenprüfung.

Seine berufliche Ausbildung hat Josef Eckl ebenfalls in der Schmiede von Josef Scheidhammer in Jesenkofen erhalten, wo er auch jetzt noch tätig ist. Im Rahmen einer Feierstunde der Handwerkskammer wurden seine hervorragenden Leistungen durch Überreichung einer Siegerurkunde und Medaille durch die Herren Prebeck und Tauber gewürdigt.

Als Landessieger hatte sich Josef Eckl zur Teilnahme am Bundesentscheid qualifiziert, der im November 2010 in Northeim stattfand. Beim Bundesentscheid konnte Josef Eckl dann einen hervorragenden 2. Platz für sich entscheiden.Scheidhammer Gesellenstück

Weitere Beiträge zu diesen Thema: Junges Handwerk überzeugt

12 Gedanken zu „Ausbildung beendet !!

  1. Pingback: Junges Handwerk überzeugt | Scheidhammer Metallgestaltung Restauration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.